Nachwuchspreis MehrWert NRW
Die Jury


Die Beurteilung der eingereichten Beiträge und die Entscheidung über die Preisträger erfolgt durch eine Jury aus Experten aus Verbraucherschutz, Politik und Wissenschaft. Für die Prämierten steht eine Gesamtsumme von 3.000 Euro zur Verfügung. Die Jury entscheidet, ob diese Summe auf einen, zwei oder drei Preisträger verteilt wird. Zusätzlich ist die Vergabe eines Sonderpreises möglich. Die Entscheidung der Jury kann nicht angefochten werden; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mitglieder der Jury:

• Verbraucherzentrale NRW: Ulrike Schell, Mitglied der Geschäftsleitung

• Effizienz-Agentur NRW: Dr. Julia Tschesche, Mitglied der Geschäftsleitung

• NRW.BANK: Bettina Paas, Prokuristin, Förderberatung und Kundenbetreuung, Teamleiterin Finanzierungsbegleitung

• Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Katharina Burusig, Referat VI-1 Haushalts- und Querschnittsaufgaben, Ernährungspolitik und nachhaltiger Konsum

• Rat für Nachhaltige Entwicklung: Ulla Burchardt, Mitglied des Bundestages a.D., freiberufliche Strategieberaterin

• Preisträgerin des Nachwuchspreis MehrWert NRW 2017: Carina Frings, Designerin von „udo“, dem Coffe-to-go Mehrwegdeckel